C.A.LOEWE GmbH & Co. KG - Einweisungen und Zertifikate bei Nutzung von Atemschutz / Gasmesstechnik
02 Mai

Einweisungen und Zertifikate bei Nutzung von Atemschutz / Gasmesstechnik

Die Nutzung von Atemschutzgeräten oder Gasmesstechnik zieht zwingend eine Schulung und die regelmäßige Unterweisung der Mitarbeiter an den Geräten nach sich. C.A.LOEWE hilft Ihnen bei der Auswahl, Planung und Durchführung von Trainings und Schulungen. Wir haben ein Auge auf die erforderlichen Wiederholungszeiträume und helfen bei der Optimierung der Schulungen im Jahresablauf.

Zielgruppe Atemschutz

Mitarbeiter, die im Rahmen ihrer Tätigkeit Atemschutzgeräte und/oder mobile Gasmessgeräte verwenden.

Zielgruppe Gaswarntechnik

Personen, die Gaswarngeräte nach den aktuellen Vorgaben der berufsgenossenschaftlichen Merkblätter T 021 (Gaswarneinrichtungen für toxische Gase/Dämpfe) / T 023 (Gaswarneinrichtungen für den Explosionsschutz) nutzen.

Regelwerk

Die DGUV Regel 112-190 für den Einsatz von Atemschutzgeräten schreibt eine jährlich zu wieder-holende Unterweisung an Atemschutzgeräten vor.

Bei Gasmesstechnik gelten die DGUV Information 213-056 und DGUV Information 213-057. Aufgrund von Vorgaben der Berufsgenossenschaften muss deren Verwendung im 2-Jahresrhythmus geschult werden. Dazwischen finden Refresher-Schulungen statt.

Zertifikate mit DRÄGER

Die Schulungen mit Zertifikat werden zusammen mit den Trainern von DRÄGER vorgenommen. Trainings erfolgen an kundeneigenen Geräten, somit kann sichergestellt werden, dass alle teilnehmenden Mitarbeiter die Geräte im Anschluss fehlerfrei bedienen können. Es finden im Anschluss theoretische und praktische Prüfungen statt.

Folgende Bereiche stehen bei LOEWE selbst sowie in enger Zusammenarbeit mit DRÄGER zur Auswahl:

  • Produkte und deren Anwendung (Atemschutz und mobile Gasmesstechnik)
  • Simulation (Gasmesstechnik als PSA: CSE Training mit Übungsanlage, Freimessen, T021/T023 Handhabung von Gasmessgeräten als PSA)

Individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt

Selbstverständlich gehen wir auch auf spezielle Anforderungen von Ihnen ein. In Abstimmung können individuelle Schulungen und Trainings durchgeführt werden.

Unsere Mitarbeiter sind als Fachkundige in der richtigen Umsetzung geschult und können eigenständig die Einweisung durchführen. Gleichzeitig können wir Ihnen alle vorgeschriebene PSA besorgen und Ihre Mitarbeiter individuell ausstatten.

Unser Fachberater für Sie: 

Klaus Schülzky

 

Position Geschäftsführer
Telefon 030/390797-11
Fax 030/3932338
e-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gelesen 882 mal