Leben retten kann so einfach sein – der Defibrillator von Zoll
25 Februar

Leben retten kann so einfach sein – der Defibrillator von Zoll

Was machen Sie, wenn jemand in Ihrem Unternehmen plötzlich umkippt? Ein Herz-Kreislaufstillstand ist ein lebensbedrohendes Szenario für den Betroffenen. „Passiert bei uns nicht, wir haben alles junge gesunde Mitarbeiter*innen.“ Das ist oft der erste Gedanke.

Es muss sich aber nicht zwingend um einen Kollegen handeln, sondern kann auch Ihre Kunden*innen oder jede andere Person treffen, die für einen Termin zu Ihnen kommt.

Natürlich muss zunächst der Notarzt verständigt werden. Aber dann vergeht Zeit. Und genau die haben Patient*innen mit einem Herz-Kreislaufstillstand nicht. Die Überlebenschancen steigen immens, wenn schnell mit einer Wiederbelebung begonnen wird.

Der Vorteil des Powerheart G5: Er wurde entwickelt für unerwartete Helden*innen!

Das Gerät leitet durch klare Ansagen den Ersthelfer an und ermöglicht den Einsatz ohne vorherige Übung.

Der Defibrillator darf nur von ausgebildeten Fachberater*innen verkauft werden. Wir haben diese Kompetenz im Haus und können Sie zu Funktionen, Mitarbeiterinformationen, Lagerorte etc. beraten.

Ein Gerät im Unternehmen reicht oft aus, wenn allen bewusst ist, wo das Gerät aufbewahrt wird.

Helfen Sie Leben retten. Mehr dazu finden Sie auch im Flyer.

 

Ihre Ansprechpartner:

Lars Fahnenschmidt

Lars Fahnenschmidt

PositionAußendienst
Mobiltelefon0176/13907912
e-Maillars.fahnenschmidt@ca-loewe.de
Gelesen 530 mal