C.A.LOEWE GmbH & Co. KG - HB-FluidMetal Pro: Schutz vor Hitze und Flüssigmetall
05 Februar

HB-FluidMetal Pro: Schutz vor Hitze und Flüssigmetall

HB-FluidMetal Pro ist die Antwort auf die besonderen Anforderungen an die Schutzfunktion von PSA für Arbeiten im Umgang mit hohen Temperaturen oder geschmolzenem Metall. Um die Träger in ihrem jeweiligen Arbeitsumfeld auf den Punkt zu schützen, bieten wir ein Material, das in zwei Gewichtsklassen erhältlich ist.

  • Zwei Materialstärken für unterschiedliche Anforderungen
  • Ergonomischer Schnitt für mehr Bewegungsfreiheit
  • Sehr gutes Feuchtigkeitsmanagement für angenehmen Tragekomfort

Dadurch haben die Anwender die Wahl: 

  • • beim Schweißerschutz zwischen Klasse 1 und 2 
  • • beim Spritzerschutz zwischen den Schutzklassen D2/E2 für kleinere und D3/E3 für größere Aluminium- und Eisenspritzer. Die EN 11612 Schutzklassen A, B, C und F sind selbstverständlich auch zertifiziert. 

Außerdem verfügt das Gewebe über antistatische Eigenschaften und schützt vor Störlichtbögen bis 4 kA.

Aufgrund der Dachziegelverarbeitung perlen Spritzer geschmolzenen Metalls leicht ab. Zusätzlich können die an Ärmeln, Hosenbeinen und auf dem Rücken angebrachten Reflexstreifen eine bessere Sichtbarkeit im Dunkeln ermöglichen. 

Das Material verfügt über ein gutes Feuchtigkeitsmanagement und ist aufgrund des ausgewogenen Materialmixes angenehm zu tragen. Aufgrund der verbesserten ergonomischen Schnittführung bieten alle Modelle außerdem mehr Bewegungsfreiheit beim Arbeiten – und zeigen, dass modernes Design und besonderer Komfort sich nicht ausschließen. Und selbstverständlich ist auch diese HB-Kollektion industriewaschtauglich nach ISO 15797 und mit einem entsprechenden Leasingkoller ausgestattet.

Die Kollektion umfasst Jacke, Bund- und Latzhose in den Farbkombinationen navy/grau und grau/orange und mit den Grammaturen 340 g/m² und 430 g/m². Das passende unifarbene Gießerei-Hemd ist erhältlich in navy und grau und in 340 g/m².  

Bundhose 340 g/m² für Aluminiumverarbeitende Industrie, Gießereien, Stahlwerke, metallverarbeitende Industrie (Foto © HB Protective Wear GmbH & Co. KG)

Die Materialzusammensetzung: 

  • • HABETEX® fusion 340: 50% Baumwolle, 39 % Modacryl, 10 % Viskose, 1 % Carbon. 
  • • HABETEX® fusion 430: 52% Baumwolle, 37 % Modacryl, 10 % Viskose, 1 % Carbon. 
Gelesen 371 mal