C.A.LOEWE GmbH & Co. KG - Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: arbeitssicherheit
Allgemein

Sie haben mobile Dräger Gasmessgeräte im Haus? Womöglich auch Dräger Atemschutzmasken zum Schutz der Mitarbeiter? Dann kennen Sie die Vorschriften der DGUV, die eine regelmäßige Revision vorsehen. Hört sich einfach an, aber was bedeutet das konkret? Sie müssen die Geräte laut Vorschrift alle 4 Monate abgeben und sie von entsprechend ausgebildeten Technikern überprüfen lassen.

Bei Unternehmen, deren Mitarbeiter entweder in großen Höhen oder in engen und tiefen Räumen/Schächten arbeiten, muss jährlich eine Unterweisung zur richtigen Nutzung der PSA aller betroffenen Mitarbeiter erfolgen.

Die Nutzung von Atemschutzgeräten oder Gasmesstechnik zieht zwingend eine Schulung und die regelmäßige Unterweisung der Mitarbeiter an den Geräten nach sich. C.A.LOEWE hilft Ihnen bei der Auswahl, Planung und Durchführung von Trainings und Schulungen. Wir haben ein Auge auf die erforderlichen Wiederholungszeiträume und helfen bei der Optimierung der Schulungen im Jahresablauf.

Als der leichteste Handschuh mit einer hohen Schnittschutzleistung auf dem Markt bietet der für mittlere Belastungen konzipierte HyFlex® 11-542 die EN-ISO-Schnittschutzstufe F sowie einen Hitzeschutz bis 100 °C. Mit seiner integrierten INTERCEPT™-Schnittschutztechnologie ist der HyFlex® 11-542 ein Schnittschutzprodukt, das dem Träger durch seinen Tragekomfort einen produktiven Arbeitstag ohne Unterbrechungen ermöglicht.

RUSH+ wartet dank ihrer extrem flexiblen, coinjizierten und personalisierbaren Bügel mit einem sehr sportlichen Design auf.

Mit dem Anwendungsset für Staubarbeiten haben Sie alles, was Sie für Arbeiten in staubiger Umgebung brauchen in einem Paket – somit können Sie sich voll und ganz auf ihre unmittelbare Aufgabe konzentrieren.

Kompetenz und durchdachten Fußschutz sollte jeder Sicherheitsschuh bieten.

Bei der Arbeit nicht baden zu gehen und den Arbeitstag bei zu erwartendem Feuchtigkeitseintritt trockenen Fußes zu überstehen, stellt jedoch eine besondere Herausforderung dar.

Mit seinem Stahlseil-Steigschutzsystem „Claw Line“ bietet SKYLOTEC eine neue Lösung zur Absturzsicherung an Leitern. Das System kann an vorhandenen Strukturen oder bereits verwendeten Leitern mit geringem Aufwand installiert werden. Es lässt sich zudem flexibel und individuell an den jeweiligen Einsatzort anpassen.

Revolutionäres, patentiertes Dämpfersystem, das bei der großen Gewichtspanne von 50kg - 140kg immer einen max. Fangstoß von unter 6kN und einen Auffangweg von max. 1,75m realisiert. Damit erfüllt SKYLOTEC als einziger Hersteller die komplette EN 355 mit einem erhöhten Prüfgewicht von 140 kg.

HB-FluidMetal Pro ist die Antwort auf die besonderen Anforderungen an die Schutzfunktion von PSA für Arbeiten im Umgang mit hohen Temperaturen oder geschmolzenem Metall. Um die Träger in ihrem jeweiligen Arbeitsumfeld auf den Punkt zu schützen, bieten wir ein Material, das in zwei Gewichtsklassen erhältlich ist.

Seite 1 von 2